AUSBILDUNG

HOLZMECHANIKER m/w

Ausbildung Holzmechaniker - Beginn September 2018

Sie lieben den natürlichen Werkstoff Holz und möchten die effiziente Bearbeitung mit elektronisch gesteuerten Maschinen lernen. Sie bringen gesunde Neugier, Fleiß, Zuverlässigkeit mit. Dann ist diese Ausbildung für Sie genau das Richtige.
 
Voraussetzung: abgeschlossene Schulausbildung
Haupt-, Werkreal- oder Realschulabschluss
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Schule: Heinrich-Schickhardt-Schule, Freudenstadt

Informationen zum Berufsbild

Haben Sie schon einmal daran gedacht, woher eigentlich Ihr Kleiderschrank, das Bett oder der Esstisch kommt? Aus dem Möbelladen, klar. Aber vorher musste das erst produziert werden – und das war sicher ein Holzmechaniker oder eine Holzmechanikerin.

 Die bauen Möbel, stellen Verpackungen, Fenster, Türen, Treppen, Leisten, Rahmen her oder bauen Läden und Wohnmobile aus. Eine interessante und vielseitige Arbeit, die immer etwas mit Holz zu tun hat.

 Die Arbeit mit Holz macht Spaß, denn Holz lebt und ist vielseitig verwendbar. Wenn Sie barfuß über einen Holzfußboden gehen, spüren Sie die Wärme, die von diesem natürlichen Material ausgeht. Und wer jemals an einem frisch gesägten Brett gerochen hat, der weiß, warum Holz etwas Besonderes ist.

 Die Arbeit mit Holz kann man lernen – als Holzmechaniker oder Holzmechanikerin.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
 
(Quelle: www.holzmechaniker.com)


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Geben Sie uns die Chance, Sie schon ein wenig kennen zu  lernen, bevor wir Sie zu einem persönlichen Gespräch einladen. Ihr Bewerbungsschreiben mit Ihrem Lebenslauf, Zeugnissen und eventuellen Bescheinigungen über zusätzliche Qualifikationen senden Sie bitte per Post an Herrn Schleh.
Wir freuen uns auf Sie.

ANSPRECHPARTNER

Herr Frank Schleh
T. 07445/183-250

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen zum Bewerbungsprozess und zum Berufseinstieg bei Gwinner.

KONTAKT


WAS UNS AUSMACHT

Seit über 85 Jahren sind Möbel unsere Leidenschaft. Werden auch Sie ein Teil von Gwinner.



NACH OBEN