BERUFSEINSTIEG

INDUSTRIEKAUFLEUTE m/w

Ausbildung Industriekaufleute - Beginn September 2017

Sie interessieren sich für Möbel und das dazu gehörende Marketing mit Verkauf, Messen, Verwaltung und Auftragsabwicklung. Sie haben die Mittlere Reife oder einen höheren Schulabschluss, im Idealfall mit kaufmännischer Fachrichtung absolviert und sind motiviert, belastbar und zuverlässig, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Schule: Eduard-Spranger-Schule, Freudenstadt

Ihr Profil

abgeschlossene Schulausbildung
Mittlere Reife oder einen höheren Schulabschluss, im Idealfall mit kaufmännischer Fachrichtung
sehr gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch

Sie ...
... sind interessiert an Möbeln, Einrichten und Wohnen
... haben Spaß an der modernen Büroorganisation
... sind kontaktfreudig und aufgeschlossen gegenüber Ihren Mitmenschen
... sind motiviert, belastbar und zuverlässig

Ausbildungsinhalte der Eduard-Spranger-Schule

Der neugeordnete Ausbildungsberuf ist nach Lernfeldern gegliedert. Diese orientieren sich an konkreten beruflichen, individuellen und gesellschaftlichen Aufgabenstellungen und Handlungen. Die Logik der Einteilung in Fächern mit abgegrenzten Inhalten ist zu Gunsten einer themenübergreifenden Aufgabenstellung aufgegeben worden. Dies erfordert einen modernen, prozessorientierten Unterricht und eine enge Zusammenarbeit mit dem Lernort Betrieb.
 
Das Aufgabenfeld der Industriekaufleute umfasst die betrieblichen Prozesse von der Materialbeschaffung bis zum Verkauf der Produkte. Die Auftragsabwicklung mittels moderner integrierter Unternehmenssoftware, erfordert das Denken in Zusammenhängen. Die Aufgaben liegen vor allem in den Bereichen Materialwirtschaft, Produktionswirtschaft, Absatzwirtschaft, Personalwesen und Rechnungswesen. Industriekaufleute müssen in modernen Betrieben Projekte planen, durchführen und bewerten können.
 
(Quelle: ess-fds.de)


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Geben Sie uns die Chance, Sie schon ein wenig kennen zu  lernen, bevor wir Sie zu einem persönlichen Gespräch einladen. Ihr Bewerbungsschreiben mit Ihrem Lebenslauf, Zeugnissen und eventuellen Bescheinigungen über zusätzliche Qualifikationen senden Sie bitte per Post oder E-Mail an Herrn Schleh.
Wir freuen uns auf Sie.

ANSPRECHPARTNER

Herr Frank Schleh
T. 07445/183-250

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen zum Bewerbungsprozess und zum Berufseinstieg bei Gwinner.

KONTAKT


WAS UNS AUSMACHT

Seit über 85 Jahren sind Möbel unsere Leidenschaft. Werden auch Sie ein Teil von Gwinner.



NACH OBEN